Trainingsstart ab 11.05.2020 möglich ?

|   Allgemein

Genehmigung muss noch erteilt und Details noch geklärt werden

Liebe Spieler, Trainer, Mitglieder und Eltern der Vestekicker-Familie,

die Stadt Coburg hat am 07.05.2020 mitgeteilt, dass die Sportstätten Dr.-Stocke-Anlage sowie Benno-Benz-Anlage ab dem 11.05.2020 wieder geöffnet werden.

"Es wird darauf hingewiesen, dass die Einrichtungen nur für Individualsportarten im Breiten- und Freizeitbereich vorgesehen sind. Des Weiteren wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass das Ausüben von Mannschaftssportarten ausgeschlossen ist und weiterhin untersagt wird."

Detailinfos siehe unter nachstehendem Link:

https://www.coburg.de/desktopdefault.aspx/tabid-2754/2818_read-17226/

Gestern Abend, 08.05.2020, hat der Bayerische Fußballverband mitgeteilt:

"Eingeschränktes Fußballtraining ab Montag wieder erlaubt: Neben dem Training für Individualsportarten wird es ab diesem Montag, 11. Mai 2020, in Bayern auch wieder möglich sein, dass Mannschaftssportarten mit dem eingeschränkten Training beginnen können - immer vorausgesetzt, die jeweiligen Kommunen vor Ort geben die Sportanlagen explizit für das Fußballtraining frei. Das wurde am späten Freitagabend bei einer Videokonferenz mit den Vertretern der Sportfachverbände mitgeteilt."

Detailinfos siehe unter nachstehendem Link:

https://www.bfv.de/news/corona/2020/05/eingeschranktes-fussballtraining-ab-montag-wieder-erlaubt

 

Was heißt das nun für uns Vestekicker?

Ganz einfach - Stand heute, 09.05.2020 - wir wissen es noch nicht.

Denn die Kommune muss die Sportanlagen erst mal grundsätzlich für Fußballtraining freigeben. Natürlich unter Beachtung von zahlreichen Auflagen und Beschränkungen, die es nun detailliert mit der Stadt abzuklären gilt.

Seid versichert - wir vom Vorstand und von der sportlichen Leitung werden dies so schnell wie möglich klären und sofern die Stadt Coburg Genehmigung erteilt, ein Konzept auf die zu beachtenden Auflagen/Beschränkungen aufsetzen. Sobald wir sprachfähig sind, werden wir natürlich umgehend informieren.

In der Hoffnung bald wieder loslegen zu dürfen.

Eure Vorstandschaft

 

 

Zurück