Weihnachtsgrüsse des Vorstands und Beirats

|   Allgemein

Dankeschön

Liebe Mitglieder, Unterstützer und Freunde des FC Coburg,

im letzten Jahr hatte ich bei den Weihnachtsgrüßen die Hoffnung geäußert, dass wir ab dem Frühjahr wieder ein Stück mehr Normalität erleben dürfen.  Doch kaum waren diese Worte geschrieben, begann unmittelbar vor unserer Haustür in der Ukraine ein brutaler Krieg. Die Auswirkungen dieser Aggression erleben wir leider alle tagtäglich in unserem Alltag.

In diesem nach wie vor sehr unruhigen Umfeld ist es nicht hoch genug einzuschätzen, wie motiviert und erfolgreich in unserem Verein gearbeitet wird. Gerade nach den coronabedingten Unterbrechungen war es nicht selbstverständlich, dass der Trainings- und Spielbetrieb wieder so gut anläuft. Dafür ein herzliches Dankeschön an Trainer, Betreuer und alle weiteren Unterstützer unseres Vereins.

Mit dem Ergebnis dieser Arbeit können wir am Ende dieses Jahres sehr zufrieden sein. Unser Landesligateam liegt nach dem Sieg gegen Fuchsstadt mit 6 Punkten Vorsprung auf Platz 1 und hat im bisherigen Verlauf der Saison teilweise berauschenden Angriffsfußball gespielt. Unsere 2. Mannschaft liegt im tabellarischen hinteren Mittelfeld und wird sicherlich auch die Klasse halten bzw. die Platzierung noch verbessern können. Im Jugendbereich können wir weit überwiegend mit den Ergebnissen zufrieden bis sehr zufrieden sein.

Ein großes Dankeschön geht auch an die Stadt Coburg, die im Herbst den Kunstrasenplatz erneuert hat und damit zeigt, dass sie unsere Jugendarbeit schätzt und fördert. Weitere für uns positive Veränderungen sind ja mit dem geplanten neuen Funktionsgebäude im entstehen.

Auch unsere „Vestekicker VR-Bank Hallencups“ mit dem Höhepunkt „VR-Bank Junior Soccer Cup“ können endlich wieder stattfinden. Am 28.+29.01.2023 können wir wieder zahlreiche Bundesliga- Nachwuchsmannschaften in der HUK- COBURG Arena begrüssen.  Wir haben bei diesem Turnier sehr viele Kinder und Jugendliche (aktuell noch 29 Übernachtungen mit je zwei Spielern ungeklärt), die wir noch bei Gasteltern unterbringen müssen. Es wäre schön, wenn sich noch der Eine oder Andere, der diese Zeilen liest, melden würde.

Wir vom Vorstand und Beirat wünschen allen unseren Mitgliedern, Eltern, Fans, Sponsoren und Unterstützer ein gesegnetes Weihnachtsfest, erholsame Feiertage und einen guten Rutsch in 2023. Verbunden mit dem Dank für die in 2022 geleistete Arbeit und Unterstützung.

 

Wolfgang Gremmelmaier

1.Vorsitzender

Zurück